SANTOSHA WEGE  ist ein Projekt von Sabine Marina,

in dem es darum geht, Menschen bei der Rückverbindung zu ihrer eigenen Natur

und ihren innewohnenden Kräften zu unterstützen. 

 

 

Santosha ist ein Begriff aus dem Yoga und bezeichnet ein Verhaltensprinzip, dass es sich selbst gegenüber zu üben gilt. Es bedeutet so viel wie die Freude, Glück und Zufriedenheit, mit dem was ist. Santosha bezieht sich auch darauf, sein Glück nicht von äußeren Umständen abhängig zu machen.

 

Im Rahmen einer Ayurvedischen Jahreskurs-Ausbildung kam die Anregung unserer Teilnehmerin

Sabine Marina, gemeinsam die Santosha Tage "MS & Ayurveda" zu entwickeln.

Diese fanden 2019 und 2020 in der Praxis für Ayurveda Medizin Nordheide statt und werden nun von Sabine Marina alleine weitergeführt an verschiedenen Seminar-Orten innerhalb Deutschland.

  Gemeinsames Filmprojekt von Sabine Marina ... hier ein kleiner Filmausschnitt