Kräuter & Heilpflanzen 


Im Ayurveda wird sowohl mit indischen Heilpflanzen als auch mit unseren einheimischen Kräutern gearbeitet, sei es in der Verwendung von Massageölen, Tees, Dekokten u.a. Unsere Erde mit ihren verschiedenen Kontinenten, Ländern und Kulturen beheimatet eine große Vielfalt an verschiedensten Heilpflanzen und Kräutern, die schon immer von Menschen genutzt wurden, um sich die Gesundheit zu erhalten oder Krankheiten zu lindern. In vielen Völkern gibt es wunderbare Tänze, Lieder und Rituale über Kräuter und die Natur.

 

Hier sind ein paar schöne Auszüge aus dem Buch der Ayurveda-Ärzte Dr. Vasant Lad und Dr. David Frawley:

"Aufgabe der Pflanze ist es, Licht in Leben zu verwandeln.

Aufgabe des Menschen ist es, das Leben in Bewusstsein, in Liebe zu verwandeln."     

  🔸  

Der Mensch enthält als Mikrokosmos alle elementaren Bereiche, das Mineral-, Pflanzen- und Tierreich in sich. Die Pflanze enthält das Potenzial des Menschen, umgekehrt ist im Menschen die der Pflanze zugrunde liegende Energiestruktur enthalten. 

🔸

Der rechte Gebrauch einer Pflanze oder Heilpflanze bedeutet, an ihr teilzuhaben. Sind wir mit einer Pflanze eins geworden, wird sie unser Nervensystem vitalisieren und unsere Wahrnehmung steigern. Dies bedeutet, die Pflanze als etwas Heiliges anzusehen, als ein Mittel, um an der gesamten Natur teilzuhaben. 

Kräuterwanderungen & Meditative Spaziergänge

In die Natur gehen, aufmerksam schauen, achtsam sein, Schönheit erleben in den kleinen Kräutern am Wegesrand wie auch in den starken Heilpflanzen im Wald oder auf der Wiese, die farbige und formenreiche Vielfalt der Pflanzenwesen erleben, Duft einatmen, zur Ruhe kommen. Geschichten hören, sich auf eine Wiese legen und in den Himmel schauen ...

Wissenswertes erfahren über die Heilkräfte der Kräuter und Pflanzen - von der Wurzel bis zur Blüte, über den Umgang und die verschiedenen Möglichkeiten der Verarbeitung und Anwendung unserer Heilkräuter und vor allem - zur Ruhe kommen, innehalten und schauen... All das und noch mehr kommt mir in den Sinn, wenn ich daran denke, was für mich eine "Kräuterwanderung" ausmacht und was mir wichtig ist, wenn ich in die Natur gehe.