Die Ernährungslehre im Ayurveda beinhaltet u.a.:


  • das Wissen um die Wirkung der 5 Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther
  • die Tridosha-Lehre von Vata-Pitta-Kapha, den Wirkprinzipien im Menschen und der Natur sowie die individuelle Konstitution
  • die zentrale Bedeutung von Agni, unserem Verdauungsfeuer
  • die Wirkung der 6 Geschmacksrichtungen süss-sauer-salzig-scharf-bitter-zusammenziehend
  • die Lehre der Gunas - Wirkung der Eigenschaften der Nahrungsmittel, Gewürze und Kräuter 
  • ein umfassendes Wissen über die heilende Wirkung von Lebensmitteln
  • vielfältige Gewürz- und Kräuterkunde 
  • die Rhythmen der Jahreszeiten und dessen Wirkung auf den Menschen und seine Ernährung
  • die Hingabe und Achtsamkeit bei der Zubereitung des Essens


"Allein durch gute Nahrung gedeiht der Mensch - schlechte Ernährung hingegen ruft Krankheit hervor..."    

Caraka Samhita 1.25.31


Beratung & Kurse & Seminare

Ernährungs- und

Konstitutionsberatung

Ayurveda Kochkurse

Kräuter- & Gewürzseminare



  "Eure Nahrungsmittel sollen Eure Heilmittel und Eure Heilmittel sollen Eure Nahrungsmittel sein!"   

  Hippokrates